21. April: Spendenlauf des Fußballernachwuchs von BSK Olympia Neugablonz und SVO Germaringen

Am Mittwoch, den 21. April organisieren die beiden Fußballvereine BSK Olympia Neugablonz sowie der SVO Germaringen einen großen Spendenlauf mit ihren Nachwuchskickern. Hintergrund ist das Derby der ersten Herrenmannschaften der Teams im Neugablonzer Waldstadion am selben Tag. Vor dem Spielanpfiff wollen die Jugendmannschaften beider Vereine für den guten Zweck laufen.

Hier gehts zum Trailer für den Lauf.

Der Erlös wird zur einen Hälfte in die Jugendarbeit der Vereine gehen, die andere Hälfte spenden die Kinder und Jugendlichen an ZimRelief für unsere Projekte in Simbabwe. ZimRelief ist wirklich überwältigt von dem unglaublichen Engagement, dass die Verantwortlichen und vor allem der Nachwuchs der Teams für unsere Projekte zeigen.

Als Sponsoren haben die Schüler Eltern, Verwandte und Freunde für sich gewinnen können, die pro gelaufener Runde einen gewissen Betrag spenden. Nach jeder Runde gibt es einen Stempel als Beweis.

Selbstverständlich sind alle Interessierten herzlich willkommen dabei zu sein und die Nachwuchskicker lauthals anzufeuern. Los geht’s um 16:30 Uhr. ZimRelief wird ebenfalls mit einem kleinen Info- und Verkaufsstand vertreten sein, fürs leibliche Wohl sorgt das Gastro-Team des Waldstadions.

Die Schirmherrschaft der Aktion hat der Kaufbeurer Oberbürgermeister, Herr Stephan Bosse übernommen.

Wir bedanken uns recht herzlich für diese tolle Unterstützung und freuen uns auf eine weitere konstruktive und  langfristige Zusammenarbeit mit den beteiligten Vereinen. Besonderer Dank an auch an die beiden Organisatoren des Spendenlaufs, unser Mitglied Matthias Berger sowie Roman Biechele vom SVO Germaringen.

Ein kleines Video vorab von der Infoveranstaltung zum Spendenlauf gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.