Volkschule Oberbeuren wird ZimRelief-Projektpate

Die Volksschule Oberbeuren (www.vs-oberbeuren.de) im Allgäu wird neuer Projektpate von ZimRelief. Soziales Engagement hat an der Schule einen hohen Stellenwert und soll den Schülern auch vorgelebt werden. So war die Schule auch auf der Suche nach einem passenden Partner im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und wir freuen uns sehr, dass sich die Verantwortlichen für ZimRelief entschieden haben. Ab dem kommenden Jahr unterstützt die Volksschule Oberbeuren…

… unser Partnerprojekt Vision & Hope bei seiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Township Mbare, direkt in Simbabwes Hauptstadt Harare gelegen. Vision & Hope ermöglicht unter anderem auch über 130 Kindern aus dem Township den Schulbesuch durch die Übernahme der Schulgebühren (in Simbabwe ist der Schulbesuch kostenpflichtig) und das Bereitstellen von Schuluniformen. Bei diesen Kindern handelt es sich allesamt um Waisen, die meist bei entfernten Verwandten leben. Ohne die Hilfe von Vision & Hope könnten sich diese Kinder einen Schulbesuch nicht leisten.

Dank der Volksschule Oberbeuren werden nun noch 2 weitere Kinder in dieses Programm aufgenommen. Dabei handelt es sich um die 6-jährige Regina Kadyakumbura sowie den sieben Jahre alten Tichaona Gumbo. Regina lebt bei ihrer schwerkranken Großmutter, nachdem Ihr Vater vor 2 Jahren und Ihre Mutter dieses Jahr gestorben sind. Die Großmutter lebt nur von einer kleinen Rente und konnte Regina dieses Jahr nicht zur Schule schicken, da nicht genug Geld vorhanden war. Tichaona lebt momentan noch bei seiner alleinerziehenden Mutter. Sie ist an HIV erkrankt und kann nicht mehr arbeiten, um den Lebensunterhalt der beiden zu bestreiten. Sie muss inzwischen sogar betteln gehen, Kleidung für Ihre Kinder bekommt sie von einer Kirche. An Schulgeld für Tichaona ist dabei nicht mal zu denken.

Die Volksschule Oberbeuren hat zugesagt, Regina und Tichaona in den kommenden Jahren zu unterstützen, damit sie eine Schulausbildung erhalten. Dank der Hilfe der Allgäuer Schule kann Vision & Hope für die beiden die Schulgebühren und Verpflegung zahlen sowie Schuluniformen anschaffen. ZimRelief ist wirklich überwältigt von dem unglaublichen Engagement, dass die Lehrer und v.a. Schüler der Volksschule Oberbeuren für unsere Projekte zeigen. Dies freut uns um so mehr, da ja auch der Schwerpunkt unserer Arbeit in Simbabwe auf Bildung liegt. Wir freuen uns auf eine gelungene Zusammenarbeit.

Untenstehende Bilder zeigen Regina und Tichaona, die beiden freuen sich nun riesig ab Januar auf die Schule gehen zu dürfen.

ImageImage 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.